Laden...

Lucumà

/Lucumà
Lucumà 2018-06-24T13:41:33+00:00

Lucumà Aromasüsse ist eine sehr leckere Zuckeralternative und kann für viele Speisen und Getränke verwendet werden. Geniesse Lucumà Aromasüsse als Teil eines positven gesunden Lebenstils.

Lucumà Benefits.

In erster Linie ist Lucumà eine leckere Zuckeralternative. Die aromatische Süßkraft liefert vielen Speisen und Getränken den exotischen Schwung. Der glykämische Index des Pulvers ist niedriger als der von Zucker und verhindert Heißhungerattacken und Blutzuckerschwankungen. Darüber hinaus enthält die Lucumà Frucht viele wertvolle Inhaltsstoffe (Antioxidantien, Ballaststoffe, gute Kohlenhydrate und andere wichtige Vitamine und Mineralstoffe), die dafür sorgen, dass wir uns wohl fühlen in unserer Haut.

Einfache Verwendung

HTO5

Mit Pflanzenmilch in den Mixer
Dein Müsli oder Smoothie toppen
In deinen Yoghurt rühren

Du wirst das unverwechselbare Lucumà-Aroma lieben.

Die hochwertige Taste Nature Lucumà Aromasüsse aus dem Peruanischen Hochland – im werblichen Zusammenhang auch als „Gold der Inkas“ genannt – wird aus der ganzen peruanischen Frucht Lucumà hergestellt, die bei niedrigen Temperaturen getrocknet und schonend zu einem köstlichen Fruchtpulver verarbeitet wird. Dieses Niedrig-Glykämische Süssungsmittel enthält außerdem viele Nährstoffe einschließlich Beta-Carotin, Eisen, Zink, Vitamin B3, Kalzium und Protein.

Lucumà enthält nicht nur wertvolle Nährstoffe, sondern ist auch sehr, sehr lecker. Der Geschmack ist ausgesprochen süß und erinnert an eine Mischung aus Mango und Karamell. Vielleicht auch ein wenig an Ahornsirup. Somit ist Lucumà Pulver ideal zum Süßen von Milch-, Quark oder Eisspeisen oder Shakes und Smoothies geeignet.

Lucumà war schon in Inka-Zeiten hochgeschätzt und wurde in der alten peruanischen Kultur als Symbol für Fruchtbarkeit und Schöpfung angesehen. Heute wird Lucumà mit der charakteristischen Eigensüsse gerne als geschmacksgebende Zutat für Getränke oder Eiscreme verwendet.

Ein Produkt aus Peru

Lucuma (Pouteria obovata lucuma, Lucuma obovata) ist ein subtropischer Baum, der in den Tälern der Anden von Chile, Peru und Ecuador beheimatet ist. Aus dem kühlen Hochland der peruanischen Anden stammen auch unsere Lucuma-Früchte. Die frischen und sattgrünen Böden in Höhen von 2.500 bis 3.000 m und Temperaturen um die 20 °C und etwa 1.000 mm Niederschlag im Jahr geben der Frucht ausreichend Nährstoffe. Die Frucht wird bei niedrigen Temperaturen geschält, entkernt und dehydriert und anschließend zu Pulver vermahlen. Das Pulver ist bei richtiger Lagerung lange haltbar und behält dabei langzeitig sein köstliches Aroma.

Peru

Alternative Süssung

Rezepte alternativ gesüsst