Laden...

Beauty

/Beauty
Beauty 2018-07-12T16:10:11+00:00

Beauty

Für viele Menschen sind gesunde und schöne Haut, Haare und Nägel sehr wichtig, vor allem im Kontakt mit anderen. Sie sind unsere persönliche Visitenkarte und geben uns Selbstvertrauen. Was aber, wenn wir uns nicht mehr wohl in unserer Haut fühlen? In unserem Alltag sind Haare, Haut und Nägel vielen äußeren Einflüssen ausgesetzt, die sie beanspruchen können. Da sich die Zellen der Haut, Haare und Nägel besonders oft teilen, benötigen sie eine kontinuierliche Versorgung mit Nährstoffen.

Proteine
Hier wird schnell klar, warum Proteine den Grundbaustein aller menschlichen Zellen darstellen, denn Haare, Haut, Augen und Nägel bestehen größtenteils aus Protein. Ein ganz bestimmter Typus gibt Zellen ihre Form und Geweben ihre Festigkeit. Typische Strukturproteine sind Kollagen (Haare und Nägel), Keratin (Bindegewebe und Knorpel) und Elastin (verleiht Blutgefäßen die Elastizität). Andere wiederum sorgen dafür, dass sich ein Muskel zusammenziehen kann. Ohne diese Proteine könnte man sich nicht bewegen.

Antioxidantien
Antioxidantien geben Ihrer Schönheit den notwendigen Auftrieb. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale Freie Radikale sind höchst aggressive sauerstoffreiche Verbindungen, die in unserem Organismus bei zahlreichen Stoffwechselprozessen laufend gebildet werden. Durch bestimmte äußere Einflüsse wie vor allem das Rauchen, aber auch UV-Strahlen und bestimmte Umweltchemi-kalien wird die Bildung freier Radikale sogar noch begünstigt. Um die Schäden dieser Radikalen-Angriffe abzuwehren, verfügt unser Körper über zahlreiche Abwehrmechanismen. So gibt es beispielsweise Enzyme, deren Aufgabe die Entgiftung der freien Radikale ist. Ganz besonders wichtig aber sind zum Unschädlichmachen der Radikale die Antioxidantien (z.B. Vitamin E, Vitamin C, beta-Carotin), die wir mit unserer Nahrung aufnehmen. Sie kommen in größerer Anzahl vor in Maqui, Acai, Granatapfel, Maulbeeren und Heidelbeeren.

Essentielle Fettsäuren
Häufig hat der Begriff Fett zu Unrecht einen schlechten Ruf, denn bestimmte Fette brauchen wir um zu gedeihen. Man unterscheidet Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese Omega-3- und Omega-6 Fettsäuren sind für den Menschen essentiell (lebensnotwendig), d.h. der Körper kann sie nicht selbst herstellen und sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren erfüllen wichtige Funktionen im menschlichen Körper, sie tragen zum Erhalt eines normalen Cholesterinspiegels bei oder sie regulieren die Talgdrüsen, die Sehschärfe und sorgen für eine Stabilität der Zellmembranen. Hanf und Chia sind gute Quellen für essentielle Fettsäuren.

Die Unterstützung Ihrer Ernährungsplans mit starken Superfoods voller Protein, Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren könnte man auch als „Kosmetik von Innen“ bezeichnen.

Ausgesuchte Superfoods

Es muss Dir gut tun und es muss zu Dir und Deinen Zielen passen

Erfahre hier mehr darüber, wie Du die Nährstoffzufuhr ganz einfach auf Deine persönlichen Ziele und die jeweiligen Bedürfnisse Deines Körpers abstimmen kannst.

Taste Nature Bio Physalis

Relevante Produkte

BIO GOJI BEEREN
Taste Nature Protein_Shake_Superberries_200_Dose_VS

Relevante Rezepte